Logo-03-120x75
Instrumentenbau

Vom Instrumentenbau zum Musizieren

Intrumentenbau - Dosen-GlockeDie Kunst-Werk-Statt hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Kindern und Jugendlichen schon mit einfachen Materialien Instrumente herzustellen, die klingen und mit denen man richtig spielen kann Dabei werden Grundbegriffe der Klangerzeugung erfahrbar gemacht und der Sinn für unterschiedliche Klangfarben geschärft, die Experimentierfreude angeregt. Nicht zuletzt entsteht hierüber eine Wertschätzung für den Instrumentenbau und dafür, dass gute professionell gebaute Musikinstrumente auch ihren Preis haben müssen.

„Low-Budget“-Kurse

Für den Einstieg reichen die Kurse, bei denen aus sogenannten Wertstoffen Instrumente erstellt werden völlig aus. Das Material findet sich leicht und kostet wenig bis gar nichts. Dennoch läßt sich mit viel Freude fetzige Musik machen.

Instrumente aus „Wertstoffen“ und anderen einfachen Materialien

In der Kunst-Werk-Statt entstehen ganze Orchestersätze aus Blumentöpfen, leise Streichinstrumente aus Latten unterschiedlicher Länge, Metalldosenklinger der verschiedensten Art, Kleiderbügel-Chimes, trompetenähnliche Instrumente aus Plastikröhren, Glöckchenräder, reich bemalte Klanghölzer oder Rasseln aller Art.

Instrumente klingen

Grosser Wert wird darauf gelegt, dass mit diesen selber erstellten Instrumenten auch Musik gemacht wird, Klanggeschichten erarbeitet werden oder rhythmische Stücke zur Aufführung kommen. Meistens ergibt sich beim Erarbeiten von konkreter Musik dann der Wunsch nach Verbesserung der Instrumente. Manchmal wird auch eines gleich ganz neu gebaut.

Orgelpfeifen aus Papier

Wie kann man am besten verstehen, wie eine grosse Kirchenorgel funktioniert ? Ganz einfach: eine Orgelpfeife selber basteln. Die günstigste Variante ist aus Papier.

Mittlere Preisklasse

Flötenbau

Adri's Traumflöte wird in einem vierstündigen Workshop gebaut. Material ist ein Bausatz. Mit Bohrmaschine und Schleifpapier geht es zur Sache. Am Ende entsteht eine richtige C-Blockflöte, die dann im Blockflötenunterricht eingesetzt werden kann.
 

Cajon

Die Rhythmus-Freaks kommen beim Cajonbau auf ihre Kosten. Hier entsteht eine Art Holzkiste, auf der man sitzend die tollsten Rhythmen produzieren kann. Viele Profi-Schlagzeuger setzen mittlerweile Cajons in ihren Bands ein.

Rechter-Rand-25x100

 

 

 

Aktuelles

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden sie >>> hier